Gewählter Termin: 05.07.2024 | 17:00 Uhr

WE ARE THE ASTEROID Eröffnung 2024

We Are the Asteroid ist eine großformatige Kunstinstallation, die den Fokus auf Klimafragen im Allgemeinen und das derzeit voranschreitende sechste Massenaussterben im Speziellen richtet. Zu sehen ist ein dreidimensional anmutender Asteroid mit ca. sechs Metern Durchmesser, in einer würfelförmigen Baugerüst-Konstruktion.Dieses Mahnmal der Zerstörung verkörpert nicht nur einen Raum der Un-Solidarität, mithilfe von Texten und Grafiken werden zusätzlich grundlegende Fragen zu unserem Leben und Wirtschaften verhandelt.


Inhaltliche Grundlage des Projektes ist eine Analogie zwischen den Wirkungen des Menschen auf der Erde und einem Asteroideneinschlag der vor 66 Mio. Jahren zum Aussterben der Dinosaurier führte. Die Klimafolgen des Ereignisses damals, werden heute vom Handeln der Menschen aus den Industrienationen verursacht. So sind global in den letzten 50 Jahren 70% der wildlebenden Tierpopulationen verschwunden.
Global macht der Mensch heute mit seinen Nutztieren über 95% der Biomasse aller existierenden Säugetiere aus. Laut einem Bericht der Vereinten Nationen zur Artenvielfalt werden in den nächsten zwei Jahrzehnten ca. eine Million Arten vom Aussterben bedroht sein. Dies entspricht ca. 10% aller Arten und einem unumkehrbaren Verlust von 150 Tier- und Pflanzenarten täglich.


Die Installation We Are the Asteroid thematisiert dieses grundlegend unsolidarische Verhältnis von Menschen gegenüber der Natur und nicht-menschlichen Lebewesen, sowie gegenüber zukünftigen Generationen. Begleitende Infotafeln vermitteln diese zentralen Problematiken unserer Zeit und werfen Fragen auf, wie wir unser Verhältnis zu zukünftigen Generationen sowie zu unserer Umwelt reparieren und uns mit ihnen solidarisieren können.


Thomas Medicus ist ein bildender Künstler mit Sitz in Innsbruck. Er ist vor allem für seine anamorphen Würfel bekannt, arbeitet aber auch in anderen Bereichen wie Illustration, Animation, digitale Kunst, Glasmalerei, Restaurierung und Konservierung sowie Kunst im öffentlichen Raum. Er studierte Sozialarbeit am MCI Innsbruck, bevor er die Glasfachschule Kramsach besuchte, wo er später den Titel eines Glasermeisters erwarb. Neben seiner Tätigkeit als freischaffender Künstler war er sieben Jahre in der Tiroler Glasmalerei beschäftigt, bevor er 2021 in die Selbstständigkeit wechselte.
www.thomasmedicus.at

Bild von der Veranstaltung

Bildrechte: (C) Innsbrucktermine.at

    Kategorien: Events | Kultur

    Alle Angaben ohne Gewähr. Änderungen vorbehalten. Übersetzungsfehler nicht ausgeschlossen.
    Wenn Sie Fehler feststellen, freuen wir uns über Ihren Hinweis.
    Alle hier verwendeten Bilder wurden von der Partnerseite für die Nutzung freigegeben.
    Ursprung des Posts: https://www.innsbrucktermine.at/veranstaltungen/we-are-the-asteroid-eroffnung
    Link zum Teilen: https://inn-aktiv.at/events/we-are-the-asteroid-eroeffnung-2024/