Gewählter Termin: 06.07.2024 | 20:00 Uhr

Tanzsolo „What if…“ 2024

Im Solo „What if …“ erkunden Clarissa Omiecienski und Emmanuelle Vinh das Potenzial eines weiblichen Körpers jenseits patriarchaler Kontexte. Vor dem Hintergrund der Femizide in Österreich ist die Frage nach männlicher Machtausübung noch immer hochaktuell. Wo stehen wir nach so vielen Jahren der Frauenbewegung?
„What if …“ greift auf Texte wie Solnits Men Explain Things to Me und Beauvoirs Le Deuxième Sexe zurück und erzählt von persönlichen Geschichten und intimen Erlebniswelten der Tänzerin und der Choreographin. Es ist eine Reflexion über Unterdrückung und ein Plädoyer für Emanzipation.
„What if …“ verspricht eine kraftvolle, inspirierende künstlerische Reise, die zum Einsatz für Frauenrechte ermutigt.

Bild von der Veranstaltung

Bildrechte: (C) Innsbrucktermine.at

    Kategorien: Events | Kultur

    Alle Angaben ohne Gewähr. Änderungen vorbehalten. Übersetzungsfehler nicht ausgeschlossen.
    Wenn Sie Fehler feststellen, freuen wir uns über Ihren Hinweis.
    Alle hier verwendeten Bilder wurden von der Partnerseite für die Nutzung freigegeben.
    Ursprung des Posts: https://www.innsbrucktermine.at/veranstaltungen/tanzsolo-what-if
    Link zum Teilen: https://inn-aktiv.at/events/tanzsolo-what-if-2024/